Startseite > Berlin > Zurück daheim

Zurück daheim

Und schon bin ich wieder zurück im trautem Heim. Das ich schon so Früh wieder vom Rollfeld Tempelhof abgehauen bin liegt allerdings nicht daran das es mir dort nicht gefallen hat. Nein, vielmehr habe ich noch eine kleine Tour Richtung Polen vor mich und will mich natürlich gut darauf vorbereiten. Ein paar Schnappschüsse habe ich euch natürlich trotzdem mitgebracht. Solltet Ihr euch überlegen noch zum Spaziergang zum Rollfeld zu fahren so gebe ich euch den Tipp, nehmt gutes Schuhwerk mit. Das Gelände ist riesig und für ein reichhaltiges Programm ist gesorgt. Es Lohnt sich also dort vorbei zu schauen.

Ich durfte sogar noch dabei sein wie Ingeborg Jung-Reyer, Senatorin für Stadtentwicklung, das Rollfeld feierlich der Öffentlichkeit zugänglich gemacht hat.

Senatorin für Stadtentwicklung Berlin, Ingeborg Junge-Reyer beim Interview

Senatorin für Stadtentwicklung Berlin, Ingeborg Junge-Reyer beim Interview

Für Musik und gute Laune ist gesorgt, bei der Eröffnung des Rollfeldes Tempelhof

Für Musik und gute Laune ist gesorgt, bei der Eröffnung des Rollfeldes Tempelhof

Für die nötige Fläche zum Grillen ist für die Zukunft gesorgt

Für die nötige Fläche zum Grillen ist für die Zukunft gesorgt

Man kann auch schöne alte Autos bewundern, darunter dieses Gefährt vom Rias

Man kann auch schöne alte Autos bewundern, darunter dieses Gefährt vom RIAS

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. Mai 8, 2010 um 4:24 pm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: